Person unter Traktor

 

Bezirksübergreifender Einsatz / Person unter Traktor

Am 15. Februar um 14:35 Uhr wurde die Feuerwehr Kottes zu einem technischen Einsatz der Stufe 2, Person in Notlage / Person unter Traktor nach Eppenberg in der Gemeinde Albrechtsberg an der großen Krems (Bezirk Krems Land) alarmiert.

Da sich zu diesen Zeitpunkt mehrere Feuerwehrmitglieder zum Faschingswagenbau im FF Haus befanden konnten diese innerhalb kürzester Zeit mit dem voll besetzten Rüstlöschfahrzeug ausrücken. Nur kurze Zeit später folgte das Mannschaftstransportfahrzeug und das Kommandofahrzeug. Insgesamt rückten 21 Kammeraden zum Einsatzort aus. Beim Eintreffen wurde die Verunfallte Person bereits von der zuständigen Feuerwehr Albrechtsberg und der Feuerwehr Lichtenau befreit und erstversorgt. Unsere Aufgabe bestand darin die Unfallstelle auf einer Seite abzusichern und Reserve Geräte bereitzustellen. Nach dem Eintreffen des Notarzthubschraubers Christophorus 2 aus Krems konnte wir wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen. Während der gesamten Einsatz Dauer musste die Straße komplett für den Verkehr gesperrt werden.
Wir bedanken uns bei unseren Kameraden, der Rettung und der Polizei für die gute Zusammenarbeit!

Eingesetzte Einsatzkräfte:

FF Kottes mit 3 Fahrzeugen und 21 Mann
FF Albrechtsberg mit 2 Fahrzeugen
FF Lichtenau mit 2 Fahrzeugen
Christophorus 2 Krems
Polizei mit 2 Fahrzeugen
Rettung mit 2 Fahrzeugen


 

Bericht Polizei

Presseaussendung Nr: 338922 vom 15.02.2020, 19:28 Uhr
Verkehrsunfall

Traktorunfall Bezirk Krems-Land

Presseaussendung der Sicherheitsdirektion Niederösterreich

Ein 70-Jähriger aus dem Bezirk Krems-Land lenkte am 15. Februar 2020, gegen 14:30 Uhr, eine Zugmaschine (Oldtimer-Traktor der Marke Steyr 188) auf der L7065, im Freilandgebiet aus Richtung Eppenberg kommend in Fahrtrichtung Ladings. Aus bislang unbekannter Ursache dürfte der Traktor in Höhe StrKm. 4,35 den linken Vorderreifen verloren haben. Der Oldtimer geriet auf der steil abschüssigen Fahrbahn außer Kontrolle und überschlug sich, wobei der 70 Jährige vom Traktor (ohne Kabinenaufbau) geschleudert wurde. Er verlor das Bewusstsein und wurde mit dem Notarzthubschrauber mit schweren Verletzungen in das UKH-Linz geflogen.

Die L7065 war im Zeitraum der Rettungs- und Bergemaßnahmen bis 15:45 Uhr gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

Bericht von V Thomas Pfeiffer
Bilder von V Thomas Pfeiffer

 

zurück

www.ff.kottes.at